Projekt 1/2018

25. Februar – 6. Mai 2018

Anna Amadio
Liebe Farbe/Dear Colour

Einzelausstellung im Kunst(Zeug)Haus
 


Anna Amadio, „Von Lebak bis Sesann“ Nr. 1,
Schrumpffolie, Acryl, Leim, Wabenplatte, 120x145x3cm, 2010

Im Rahmen einer gross angelegten retrospektiven Einzelausstellung werden Werke der Basler Künstlerin Anna Amadio gezeigt. In Amadios Kunst ist das skulpturale Denken von zentraler Bedeutung. Alle ihre Werke, auch ihre Malerei und ihre Zeichnungen, sind aus einem räumlichen Verständnis entwickelt. Die Künstlerin versteht sich in erster Linie als Plastikerin, die sich für die Farbe als Material interessiert. Sie ist mit vielen Einzelausstellungen hervorgetreten und zählt zu den bedeutendsten Schweizer Künstlerinnen.
artefix kultur und schule
greift die Experimentierlust Amadios mit den Schülerinnen und Schülern auf packt die Gelegenheit bei der lieben Farbe.

Einführung für Lehrpersonen:
Di 27. Februar
18 Uhr, Kunst(Zeug)Haus
Einführung zum Workshop für Lehrpersonen von Kindergarten bis Oberstufe

Workshops:
28. Februar – 4. Mai 2018

Anmeldung für Workshops:
Karin Dummermuth: karin.dummermuth@artefixkulturundschule.ch, Tel: 079 398 68 47

Mehr Informationen zur Ausstellung: Kunst(Zeug)Haus, www.kunstzeughaus.ch

 

[ top ]  [ back ]  [ home ]

 

 

Projekt 2/2018

26. Mai – 24. Juni 2018

Gerüchte:
Was in der Luft liegt
Installation & Gruppenausstellung
in der Alten Fabrik (*kurator)

 
   

 
   

In unsicheren Zeiten haben Gerüchte Hochkonjunktur. Da erstaunt es nicht, dass sie in der aktuellen Weltlage und in Kombination mit sozialen Medien einen idealen Nährboden finden. Und spätestens mit der anhaltenden Aufregung um Fake News ist sicher, dass Gerüchte im digitalen Zeitalter angekommen sind. Im lauten Stimmengewirr wird derweil vergessen, dass eindeutige Fakten eine Erfindung der Moderne sind – und Zeitungen bis ins 19. Jahrhundert nach der Göttin des Gerüchts «Fama» genannt wurden. „Was in der Luft liegt“ geht der ehemals als göttlich verstandenen Macht auf die Spur. Die Alte Fabrik wird zum Ausgangspunkt für Aktionen von Kulturschaffenden aus Kunst, Theater und Performance und bezieht die Stadt und ihre BewohnerInnen ein.
artefix kultur und schule
bietet Schülerinnen und Schülern spannende Zugänge zur Gerüchteküche.

Einführung für Lehrpersonen:
Di 29. Mai
18 Uhr, Kunst(Zeug)Haus
Einführung zum Workshop für Lehrpersonen von Kindergarten bis Oberstufe

Workshops:
30. Mai – 22. Juni 2018

Anmeldung für Workshops:
Karin Dummermuth: karin.dummermuth@artefixkulturundschule.ch, Tel: 079 398 68 47

 

 

[ top ]  [ back ]  [ home ]

 

 
 

Projekt 3/2018

25. November 2018 – 27. Januar 2019

Rachel Lumsden
Return of the Huntress 
Einzelausstellung im Kunst(Zeug)Haus


Rachel Lumsden, Think Tank, Öl auf Leinwand, 170 x 210cm, 2015

Die Malerin Rachel Lumsden zeigt ihre grossformatigen Werke in einer umfassenden Einzelausstellung. Sie schafft Gemälde, die mindestens so gross wie die Künstlerin selbst sind und ihr erlauben, eine körperliche Beziehung zu ihren Werken herzustellen. Eindrücklich vermitteln die Bilder den Prozess ihrer Entstehung und lassen auf eine Künstlerin schliessen, die ein enormes Gespür für die Eigenschaften und Möglichkeiten ihres Materials besitzt. Ihre Kompositionen sind inspiriert durch eine Vielzahl von visuellen Quellen wie Zeitungsfotos, kunsthistorischen Referenzen sowie Traumbildern, Schaltplänen und Werbemitteln.
artefix kultur und schule
freut sich, mit den Schülerinnen und Schülern in die atmosphärischen Bilder einzutauchen, die Wucht der Bilder zu erleben und sich inspirieren zu lassen.

Einführung für Lehrpersonen:
Di 27. November
18 Uhr, Kunst(Zeug)Haus
Einführung zum Workshop für Lehrpersonen von Kindergarten bis Oberstufe

Workshops:
28. November 2018 – 25. Januar 2019

Anmeldung für Workshops:
Karin Dummermuth: karin.dummermuth@artefixkulturundschule.ch, Tel: 079 398 68 47

Mehr Informationen zur Ausstellung: Kunst(Zeug)Haus, www.kunstzeughaus.ch

 

[ top ]  [ back ]  [ home ]

 

 

Weitere Angebote von artefix kultur und schule 2018


Internationaler Museumstag
im Mai 2018
Workshop mit artefix kultur und schule
im Kunst(Zeug)Haus
 


Kulturnacht Rapperswil-Jona
im September 2018
Workshop mit artefix kultur und schule
im Kunst(Zeug)Haus
 

Kindervernissagen
parallel zu den Vernissagen des KZH
Daten und Informationen zu den Ausstellungen: www.kunstzeughaus.ch
Beginn ist jeweils um 11.30 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos.
 

Miini Stadt
Ganzes Jahr 2018 möglich
im Stadtmuseum Rapperswil-Jona
Workshops: Dauer 90 min.



Anmeldung für Workshops:
Marielou Hürlimann: marielou.huerlimann@artefixkulturundschule.ch, Tel: 079 327 56 00
Mehr Informationen zum Stadtmuseum: www.stadtmuseum-rapperswil-jona.ch.
 

Geschichte erleben
im Stadtmuseum Rapperswil-Jona
Ganzes Jahr 2018

Anmeldung und Informationen:
Mark Wüst (Museumsleiter), stadtmuseum@ogrj.ch, 055 210 24 84
www.stadtmuseum-rapperswil-jona.ch/angebot/schulen
Weitere Infos dazu: www.artefixkulturundschule.ch

 

[ top ]  [ back ]  [ home ]